Ausstellung beim Schulhaus Illighausen
Ausstellung beim Schulhaus Illighausen

Rund um den Spielplatz beim Schulhaus in Illighausen gibt es seit Kurzem eine Ausstellung. Dort kann man Schülerarbeiten sehen, die bei uns im Unterricht entstanden sind.

Die Plakate sind an acht Pfosten befestigt. Oben dran ist ein Kopf angebracht, den wir Mittelstüfler im Werken gemacht haben. Wir nennen sie „Quatschköpfe", weil sie so lustig aussehen.

Was gibt es in unserer Ausstellung zu sehen?

Vor einiger Zeit haben wir unsere Eltern interviewt und aus den Notizen spannende Texte geschrieben. Dazu haben wir Kindheitsfotos unserer Eltern abgemalt. Später haben wir Interviews mit einigen anderen Illighauserinnen und Illighausern geführt. Diese Texte und Bilder hängen jetzt in unserer Freiluftausstellung.

Später werden dort selbstgemalte Bilder von Illighauser Gebäuden zu sehen sein. Ausserdem haben wir noch eine Reihe von frei erfundenen Abenteuergeschichten geschrieben, die ebenfalls mit unseren Interviews zu tun haben. All das und vielleicht noch viel mehr zeigen wir in unserer Wechselausstellung beim Spielplatz. Ungefähr alle zwei bis drei Wochen gibt es neue Plakate.

Wir würden uns freuen, wenn Sie vorbeischauen, die Texte lesen und die Bilder anschauen. Über eine Rückmeldung im Schulbriefkasten (oben beim Parkplatz) freuen wir uns ebenfalls.

Herzliche Grüsse von den Kindern und Lehrpersonen der Primarschule Illighausen.